Magnesium phosphoricum (Magnesiumphosphat)

Magnesium phosphoricum ist sehr gut geeignet, wenn es unter Beteiligung der Verdauungsorgane zu krampfartigen, schneidenden und stechenden Schmerzen während der Zahnung kommt.

Magnesium phosphoricum ist ein bekanntes homöopathisches Mittel für die Behandlung von Koliken und Krämpfen. Besonders häufig wird es bei Säuglingen mit Blähungskoliken eingesetzt, wenn diese die Beine anziehen und unter heftigen Schmerzen leiden. Magnesium phosphoricum passt zu Menschen, die erschöpft und müde sind. Das Mittel hat einen engen Bezug zu den Nerven und der Muskulatur.